KdoW Werkfeuerwehr Hörmann

Mehr Projekte vom Typ ansehen oder Zurück zur Übersicht

Kdow Hörmann (5)

Einen KdoW auf Basis Ford Kuga bekommt die Werkfeuerwehr der Hörmann Automotive GmbH. Das nach DIN aufgebaute Einsatzfahrzeug wurde zusätzlich mit einer AGM-Zusatzbatterie ausgestattet. Das Laden beider Batterien wird über einen TS-800 Ladebooster geregelt. Optisch und akustische Warnanlage kommen von Hänsch in Form eines DBS5000, TFA624 und Sputnik SL. Zur Kommunikation wurde Motorola Funktechnik verbaut. Alle Komponenten werden über ein CAN-BUS-System gesteuert und überwacht mit einem in der Mittelkonsole integriertem Bediengerät.

Scroll to Top