KdoW FW Brühl

Mehr Projekte vom Typ ansehen oder Zurück zur Übersicht

Kdow Brühl (4)

Einen KdoW auf Basis Ford Kuga bekommt die Feuerwehr Brühl in NRW vom BOS-Team ausgeliefert.

Das Fahrzeug verfügt in der Hänsch DBS4000 über eine LED-Matrix für Info- und Warntexte wie z.B. RETTUNGSGASSE BILDEN oder ACHTUNG GEFAHR. Front- und Heckblitzer sind ebenso Bestandteil der Warn- und Signalanlage wie ein Powerblitz, Arbeitsscheinwerfer und Sprachdurchsage.

Für die Steuerung sorgt unser Standard CAN-Modul, in diesem Fall mit einer Kombination aus 6er-Tastatur und einem 2,4“-Touch-TFT zur Matrix-Bedienung.

Das MRT wurde mit Freisprechen und externem Kartenleser eingebaut. Die Spannungsversorgung und Ladung erfolgt über eine 230V-DEFA-Einspeisung mit Startunterbrechung. Für die Beladung wurde eine Euro-Box im Kofferraum eingebaut, eine 2.Box für die PSA des Diensthabenden. Für den Lock als Feuerwehrfahrzeug sorgt final die Beklebung und Beschriftung im Design der FW Brühl.

Scroll to Top