KdoW Feuerwehr Brühl

Mehr Projekte vom Typ ansehen oder Zurück zur Übersicht

Kdow Fw Brühl (1)

Einen weiteren KdoW auf Basis Ford Kuga bekommt die Feuerwehr Brühl in NRW vom BOS-Team in diesem Jahr ausgeliefert.

Das Fahrzeug verfügt, ebenso wie sein Vorgänger, über eine Hänsch DBS4000 Warn- und Signalanlage mit Powerblitz, Arbeitsscheinwerfer, AlleyLights und Sprachdurchsage. Front- und Heckblitzer sind ebenso Bestandteil des Blaulichtumfangs.

Für die Steuerung sorgt unser Standard CAN-Modul, in diesem Fall eine 10er-Tastatur mit speziell gefertigter Blende für die Armaturentafel des Kuga-Models. Eine weitere Tastatur wurde für die Bedienung von Sonderfunktionen in die Heckklappe eingearbeitet.

Das MRT wurde mit Freisprechen und externem Kartenleser eingebaut. Die Spannungsversorgung und Ladung erfolgt über eine 230V-DEFA-Einspeisung mit Startunterbrechung. Für die Beladung wurde eine Euro-Box im Kofferraum eingebaut, eine zweite Box für die PSA des Diensthabenden. Damit die gesamte Beladung verstaut werden kann, wurde noch auf Höhe der Rückenlehne eine Ablagefläche eingearbeitet. Für den Look als Feuerwehrfahrzeug sorgt final die Beklebung und Beschriftung im Design der FW Brühl.

Scroll to Top